Flaschenbiere

Flaschenbiere

Bei Abholung und/oder Lieferung gibts es -20% auf alle Flaschenbiere

Fassbier in der 2l Flasche
Im Preis entahlten ist entweder die Schmid´s- oder Siphonflasche die man sich jederzeit erneut bei uns befüllen lassen kann.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Pils / Imperial Pils
Zeichnet sich durch sein intensives Hopfenaroma aus, untergäriges Bier, herb und erfrischend. Man unterscheidet tschechische Brauart (leicht malzig, angenehm herb) deutsche Brauart (schlank, herb und trocken) amerikanische Art (leicht süß, weniger herb). Das Pils ist eine Erfindung eines niederbayrischen Brauers in Pilsen – Böhmen.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Lager / Märzen / Wiener Lager

Insgesamt lässt sich dieser Bierstil als kräftiges, vollmundiges und süffiges Bier mit einer herzhaften Würze bezeichnen. Meist getrunkener Bierstil weltweit.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Bockbier
Bei einem Bockbier handelt es sich um ein Starkbier. Es ist bernsteinfarben bis dunkel, ausgeprägt, vollmundig, würzig und fein gehopft. Bockbier kann sowohl ein untergäriges als auch ein obergäriges Bier sein.Neben dem Weizenbock sind der Eisbock, Maibock sowie der Festbock weitere Unterkatekorien des Bockbieres.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Pale Ale / Golden Ale / Ale
Bei diesem Bierstil handelt es sich um hopfenbetonte, obergärige Biere, deren Ursprung in England liegt, Mutter vieler Bierstile. Englandtypische Ales bestechen durch ihre Malzaromen und dezente Hopfennote. Amerikanische und andere Vertreter hingegen sind meist intensiver gehopft und haben unterschiedliche Fruchtaromen vom verwendeten Hopfen.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Session- / Imperial- / Experimental- / Black- / IPA - India Pale Ale
Das India Pale Ale ist eine stärkere Version des Pale Ale – sowohl was den Alkohol als auch die Hopfenmenge betrifft. Der Ursprung dieses Bierstils liegt im 19. Jahrhundert in Großbritannien. Weltweit gehört das IPA zu den beliebtesten Craft Beer Stilen. Imperial IPA’s werden noch stärker gehopft und eingebraut, Session IPS’s dementsprechend leichter.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Amber- / Red Ale
Obergäriges mit dunklem Malz gebrautes Bier. Der Farbton reicht von hellem Bernstein bis rötlichem Braun. Geschmacklich ist es malzig, buttrig, nussig, ein süffiges Bier.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Belgian Blond / Saison / Strong Ale / Dubbel / Bruin / Tripel / Quadrupel
Die Schwester zum Pale Ale ist Belgian Blond, nur meist mehr Alkohol. Die Hefe verleiht ihm fruchtige, milchsäuerliche Aromen.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Trappistenbier
Die Schwester zum Pale Ale ist Belgian Blond, nur meis Werden in einem Trappistenkloster durch oder unter Aufsicht von Trappistenmönchen gebraut. Ist kein Bierstil sondern eine Herkunftsbezeichnung von Bieren.Sehr oft sind sie jedoch belgische Dubbel oder Triple mit hohem Alkoholgehalt. t mehr Alkohol. Die Hefe verleiht ihm fruchtige, milchsäuerliche Aromen.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Porter / Baltic Polter
Das Porter ist ein obergäriges Bier, dass sich durch seine dunkle, meist tiefschwarze Farbe und durch seinen malzigen, süßlichen, karamellartigen Geschmack aus zeichnet. Den Craft Beer Brauereien hat das Porter auch seine Renaissance zu verdanken. Nachdem diese Bierart vor allem in Deutschland Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts nahezu vollständig vom Markt verschwunden ist.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Stout
Das Stout ist innerhalb der Craft Beer Szene ein äußerst beliebter obergäriger und stark malzbetonter Bierstil. Es ist äußerst komplex und lässt sich mit dem unterschiedlichen Zutaten wie Schokolade, Kaffeebohnen, Chili oder Röstmalzen brauen. Dieser Bierstil ist die stärkere Version des Porters, mit höherem Alkoholgehalt, körperreich, karamellartige Süße auch nach Kaffee oder Bitterschokolade.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Experimental
Die Freigeister unter den Bieren. Hier findet Ihr die gewagtesten Biere. Sie lassen sich schwer bis gar nicht festgelegten Bierstilen zuordnen.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Weizen - Weißbier / Witbier
Ein Weißbier muss immer zwei Kriterien erfüllen, damit es als Weißbier deklariert werden darf: 1. Weißbier muss immer obergärig sein 2. Weißbier muss immer mit 50% Weizenmalz gebraut werden. Hat in der Nase Bananen und Ananasaromen.
Beim Witbier handelt es sich um eine obergärige belgische Bierspezialität. Dieser auch als „belgisches Weißbier“ bekannte Bierstil zeichnet sich durch eine hefearomatischen Geschmack aus, der durch die Zugabe von Orangenschalen und Koriander seine typische Charakteristik bekommt.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Lambic / Berliner Weisse / Gose / Sour
Das Lambic (Sauerbier) ist ein belgisches Bier, das durch Spontangärung mit Hefebakterien aus der Luft gebraut wird.Der Name Lambic ist nicht nur die Benennung eines Bierstils, sie ist auch eine geschützte Ursprungsbezeichnung für diese belgische Bierspezialität.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Alkoholfreies Bier
Biere mit max. 0.5% Alkoholgehalt dürfen sich laut österreichischem Lebensmittelcodex alkoholfrei nennen.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

Cider
Cider-Apfelschaumwein auch Apfelsekt oder Apfelperlwein ist eine Bezeichnung für moussierenden Apfelwein, die aus verschiedenen Apfelsorten vergoren werden.
NameBeschreibungLandAlkoholgehaltFlaschengrößePreisKaufen

BildNameBeschreibungSchlagwörterPreisKaufenhf:tagshf:att:pa_alkoholgehalthf:att:pa_brandhf:att:pa_flaschehf:att:pa_flaschengroessehf:att:pa_groessehf:att:pa_gtinhf:att:pa_jahrhf:att:pa_landhf:att:pa_mpnhf:att:pa_personenhf:att:pa_portionhf:att:pa_sortehf:att:pa_vegan